Die GCS German Card Switch GmbH verantwortet in der genossenschaftlichen FinanzGruppe die Entwicklung und den Betrieb der Autorisierungszentrale für nationale und internationale Zahlungsverkehrstransaktionen. Mit einem avisierten Volumen von rund 650 Millionen Transaktionen der genossenschaftlichen Institute ist die German Card Switch GmbH eines der führenden Unternehmen in Deutschland.


Wofür wir stehen

Wir haben ein tiefes Verständnis der Prozesse und Vorgänge rund um den kartengestützten Zahlungsverkehr, das wir in Software und Systeme und deren Betrieb umsetzen. Wir erstellen und betreiben hochverfügbare und hochsichere Systeme zur Verarbeitung der Transaktionen aus dem Einsatz von Kredit- und Debit-Karten. Wir beraten und unterstützen die Verantwortlichen im gesamten Geschäftsfeld.

 

Dazu agieren wir als ein Team von Spezialisten, die eng miteinander und mit unseren Kunden arbeiten und nachhaltige Lösungen schaffen, die allen fachlichen und regulatorischen Anforderungen genügen.

 

Gemeinsam mit unserer Muttergesellschaft Fiducia & GAD IT AG bieten wir den Komplettbetrieb dieser Systeme in deren zertifizierten Rechenzentren an.


Leistungsspektrum

Mit klarem Fokus auf den kartengestützten Zahlungsverkehr und das Routing und die Autorisierung aller anfallenden Transaktionen sind wir die Experten für

  • Erstellung von Spezial-Software und Integration von Marktprodukten
  • Fachliches Application-Management dieser Systeme
  • Steuerung des technischen Betriebs
  • Fachliche und Umsetzungsberatung